Big Friday-Shopping mit verlängerten Öffnungszeiten in Velbert

Kein verkaufsoffener Sonntag ohne führende Veranstaltung – so hat es das Oberverwaltungsgericht in anderen Städten bereits entschieden. Das Stadtmarketing Velbert/Velbert Marketing GmbH plant nun gemeinsam mit dem Velberter Einzelhandel als Alternative eine Reihe von Shopping-Aktionstagen mit verlängerten Öffnungszeiten in der Fußgängerzone. Los geht’s am 2.10.2020 mit dem Big Friday-Shopping bis 20 Uhr.


Die Corona-Pandemie sorgt nach wie vor für Einschränkungen im öffentlichen Leben. Zahlreiche Veranstaltungen mussten abgesagt werden oder dürfen nicht in gewohnter Ausdehnung stattfinden. Auch das für den 20.09.2020 geplante Schlangenfest ist von dem Veranstaltungsverbot betroffen und wird in diesem Jahr nicht stattfinden. Mit der Absage des Schlangenfests wurde auch dem geplanten verkaufsoffenen Sonntag die Grundlage entzogen. Denn verkaufsoffene Sonntage dürfen laut Ladenöffnungsgesetz immer nur mit bedeutendem Sachgrund, in der Regel im Rahmen einer größeren Veranstaltung, zugelassen werden.


Die Stadtverwaltung Velbert hat eingehend geprüft, ob es nicht doch eine Möglichkeit gibt eine Sonntagsöffnung als verkaufsfördernde Maßnahme durchzuführen, um den Einzelhandel und die Gastronomie als von der Pandemie besonders stark betroffene Branchen zu unterstützen. Ein entsprechender Runderlass zur Festsetzung verkaufsoffener Sonntage des Landes NRW hatte die Möglichkeit in Aussicht gestellt, bis zum Jahresende bis zu vier verkaufsoffene Sonntage unter Berufung auf Pandemie-Gesichtspunkte zu ermöglichen. Das Oberverwaltungsgericht hat diesem Vorhaben jetzt aber einen Riegel vorgeschoben. Die aktuelle Rechtslage lässt Sonntagsöffnungen
weiterhin nur im Zusammenhang mit einer führenden Veranstaltung zu. In anderen Städten gab es bereits erste Klageverfahren mit entsprechender Rechtsprechung. Deshalb kann der für den 20.09.2020 geplante verkaufsoffene Sonntag nicht durchgeführt werden!


Um den Einzelhandel und die Gastronomie in diesen schwierigen Zeiten zu unterstützen und die Innenstadt zu beleben, plant das Stadtmarketing/Velbert Marketing GmbH in den nächsten Monaten eine Reihe von Shopping-Aktionstagen mit verlängerten Öffnungszeiten und der einen oder anderen zusätzlichen Aktion in der Fußgängerzone. Los geht’s im Oktober mit den Big Fridays. Am Freitag, den 2.10.2020, verlängert der Einzelhandel seine Öffnungszeiten bis 20 Uhr. Am Freitag, den 23.10.2020, öffnen die Geschäfte sogar bis 21 Uhr. Der zweite Big Friday ersetzt dabei den traditionellen Mondscheineinkauf, der in diesem Jahr aufgrund des Veranstaltungsverbots nicht wie gewohnt im Rahmen der Velberter Lichter stattfinden kann. Heimelig wird es an diesem Tag dennoch in der Velberter Innenstadt. Denn die Fußgängerzone wird mit den bekannten bunten Lichtkegeln in Szene gesetzt und entführt die Besucher in eine Welt der Farben und Effekte. Auch die beliebten Lichtfiguren auf Stelzen, die im vergangenen Jahr Klein und Groß gleichermaßen verzaubert haben, sind wieder mit dabei.


Im November und Dezember wird dann an drei Samstagen an das Big Friday-Shopping angeknüpft. Am 7.11.2020, 5.12.2020 und 19.12.2020 können sich die Besucherinnen und Besucher auf drei Aktionssamstage in der Velberter Innenstadt freuen. Der Velberter Einzelhandel öffnet seine Türen bis 18 Uhr und hält die eine oder andere Überraschung für die Kunden bereit.
 

Kontakt
Olaf Knauer (Geschäftsführer Velbert Marketing GmbH)
Tel.: 02051 / 26 2481
Fax: 02051 / 26 2549
E-Mail: olaf.knauer@velbert.de
www.velbertmarketing.de

 

lib.footerAddress nicht gefunden
lib.footerOeffnungszeiten nicht gefunden