Einkaufen in Velbert

Einkaufen in Velbert-Mitte

Zahlreiche Fachgeschäfte mit umfangreichen, qualitativ hochwertigen und exklusiven Angeboten inspirieren und laden in der attraktiven autofreien Fußgängerzone in Velbert-Mitte zum Flanieren ein. Das Zentrum mit zahlreichen Geschäften überzeugt durch persönliche Beratung, Sortimentsreichtum und Aufenthaltsqualität mit vielen gastronomischen Angeboten und kurzen Wegen. Die zahlreichen Parkmöglichkeiten und der Zentrale Omnibus Bahnhof (ZOB) ermöglichen eine gute Erreichbarkeit und laden zum entspannten Einkaufen oder einfach nur zum gemütlichen Verweilen ein. Die zweimal pro Woche stattfindenden Wochenmärkte in der Innenstadt liefern zudem immer frische Produkte sowie kulinarische Angebote.

Stadtgalerie Velbert

Auf rund 13.000 m² bietet die StadtGalerie Velbert als Erweiterung der Fußgängerzone in Velbert-Mitte einen Angebotsmix bestehend aus Nahversorgung, Gastronomie und hochwertigen Sport- und Modeangeboten. Mit 40 Shops auf zwei Etagen erwarten Sie  angesehene Marken aus den Bereichen Beauty, Mode und Lebensmittel. Freuen Sie sich auf ein neuartiges Shopping-Erlebnis...

Zur Homepage StadtGalerie Velbert

Einkaufen in Velbert-Langenberg

Bergische Fachwerk- und Schieferfassaden, verwinkelte Gassen und Gründerzeitvillen machen den Charme von Langenberg aus. Der historische Stadtkern ist weitgehend erhalten, Häuser und Fassaden sind hervorragend restauriert. In dieser reizvollen Umgebung finden sich Einzelhandelsgeschäfte, Antiquariate und lohnenswerte gastronomische Angebote.
Beim Bummeln in den verwinkelten und verwunschenen Gassen der Langenberger Altstadt fühlt man sich schnell in eine andere Zeit versetzt. Die niedlichen Läden und Geschäfte bieten einen entspannten und fast schon entschleunigenden Gegenpol zur sonst so hektischen Zeit.

Einkaufen in Velbert-Neviges

Neviges ist vor allem durch seinen Wallfahrtsdom als Pilgerstadt bekannt. Geschäfte für religiöse Geschenke, kirchliche Kunst und Devotionalien bieten in den verträumten Gassen den passenden Rahmen beim Bummeln. Zahlreiche kleine Cafés und Restaurants laden zum Verweilen ein. Im Nevigeser Zentrum findet man alles für den täglichen Bedarf. Der Wochenmarkt findet donnerstags in gemütlicher Atmosphäre statt und bietet frische regionale Waren.

 

 

Biohöfe Windrather Tal

Ein ganzes Tal hat sich hier der ökologischen Landwirtschaft verschrieben. Sechs Biohöfe – Hof Vorberg, Hof Judt, Örk-Hof, Hof im Sondern, Schepershof und Hof zur Hellen – unter dem Namen ‘Biohöfe im Windrather Tal’ vereint, sind hier beheimatet. Die dort arbeitenden Menschen bemühen sich jeden Tag aufs Neue, behutsam und verantwortungsvoll die langsam gewachsene bäuerliche Kulturlandschaft zu gestalten. Das Windrather Tal. Eine Naturlandschaft in der im Kleinen große Dinge passieren.

Zur Homepage der Windrather Biohöfe

Fairtrade Town Velbert

Velbert engagiert sich für den fairen Handel und möchte noch in diesem Jahr Fairtrade-Town werden. Im Rahmen der Kampagne Fairtrade-Towns soll dazu beitragen werden, Nachhaltigkeit zu fördern, fairen Handel zu unterstützen und Aufmerksamkeit für das Thema globale Entwicklung zu generieren. Besonders die Zahlung von fairen und verlässlicheren Löhnen in Entwicklungsländern ist im Fokus der Velberter Initiative.

FairTrade Town Velbert

Bildnachweis: "Einkaufstüte" © kikovic/Shutterstock.com, "Einkaufen Velbert-Mitte" © Stadt Velbert - H.-J. Blißenbach,"StadtGalerie Velbert" © StadtGalerie Velbert GmbH, "Einkaufen Langenberg" © Stadt Velbert - Anna Schwartz, "Einkaufen Neviges" © Velbert Marketing GmbH - schlesselmann-fotografie.de,"Biohöfe" © Velbert Marketing GmbH - Stefan Schuster,"Fairtrade Town" © TransFair e.V.